Hygienekonzept

Informationen für unsere Gäste

Seit 24.11.21 gilt 2G+ für unsere Kletterhalle!
Zutritt zur Halle nur für Geimpfte oder Genesene mit Testnachweis

Entweder ihr seid

GEIMPFT + GETESTET
Impfnachweis über vollständige Impfung
+ zusätzlich negatives Testergebnis
(Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt, PCR-Test max. 48 Std. alt oder mitgebrachter Selbsttest, vor Ort durchführbar)

oder

GENESEN + GETESTET
Als Genesenennachweis gilt ein positiver PCR-Test, der mind. 28 Tage, aber nicht älter als 6 Monate ist oder ein ausgestellter Genesenennachweis
+ zusätzlich negatives Testergebnis
(Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt, PCR-Test max. 48 Std. alt oder mitgebrachter Selbsttest, vor Ort durchführbar)

Alle Gäste müssen vor Eintritt durch’s Drehkreuz ihre Nachweise vom Hallenpersonal prüfen lassen. Bitte plant hierfür ausreichend Zeit ein.

Leider können wir den Einlass zu den bisherigen Nebenöffnungszeiten aufgrund der verschärften Maßnahmen nicht mehr gewährleisten. Da zudem eine Personenobergrenze von 40 Personen besteht müsst ihr euch wieder über den Buchungsbutton auf der Startseite unserer Homepage einen Zeitslot buchen.

FFP2-Maskenpflicht besteht überall dort, wo nicht geklettert/gesichert oder gebouldert wird.

Die 2G+ Zutrittsregelungen gelten auch für die Außenkletteranlage!

Ausgenommen von den 2G+ Regelungen sind Kinder unter 6 Jahren, SchülerInnen mit gültigem Schülerausweis und Personen, die sich nicht impfen lassen können (ärztl. Attest + negativer Test erforderlich).

…soweit die wichtigsten aktuellen Regelungen.

Wir freuen uns sehr über alle, die wir unter diesen Bedingungen bei uns begrüßen dürfen!

Herzlichen Dank für eure Kooperation!

 

Allgemeine Infos

Um ein sicheres Klettern für alle unsere Gäste zu gewährleisten, appellieren wir an das Verantwortungsbewusstsein unserer Besucher und bitten euch, folgende Punkte einzuhalten bzw. zu beachten.

Öffnungszeiten
Hauptöffnungszeiten mit Kartenverkauf 
Montag – Freitag 17 – 22 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10 – 21 Uhr

Aufgrund der Corona-bedingten Maßnahmen entfallen bis auf Weiteres unsere Nebenöffnungszeiten!

Folgende Personen haben momentan leider keinen Zugang zu unserer Halle:
– Personen, die nicht geimpft oder genesen sind
– Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
– Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, zu Ausnahmen wird hier auf die jeweils aktuell gültigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben verwiesen
– Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen
– Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes)

Abstandsregelungen
In der kompletten Anlage ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bitte vermeidet die Bildung von Ansammlungen (insbesondere Eingang/Ausgang). Beim Seilklettern darf nur jede zweite Sicherungslinie gleichzeitig beklettert werden – achtet beim Einstieg unbedingt auf entsprechenden Abstand.

Allgemeine Hygienemaßnahmen
Beim Betreten der Anlage/des Kletterbereiches sowie nach dem Toilettengang müssen die Hände desinfiziert werden. Hierfür stehen entsprechende Spender bereit. Zusätzlich empfehlen wir die Verwendung von Liquid Chalk, das aufgrund seines hohen Alkoholgehalts desinfizierende Wirkung hat. Liquid Chalk kann bei uns an der Theke erworben werden. Darüber hinaus bitten wir, die allgemeinen Infektionsschutzmaßnahmen (Niesetikette, Verzicht auf Körperkontakt, regelmäßiges Händewaschen etc.) einzuhalten. Verzichtet beim Klettern darauf, das Seil beim Einhängen in den Mund zu nehmen.

Maskenpflicht
Innerhalb des Gebäudes gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren reicht eine medizinische Maske aus. Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von der Tragepflicht befreit. Zur Sportausübung an der Kletterwand/im Boulderbereich kannst du die Maske abnehmen!

Eintritt & Bezahlvorgang
Zum Schutz unserer Mitarbeiter haben wir an unserer Theke eine Glaswand aufgestellt. Bitte bezahlt nach Möglichkeit bargeldlos.

Ausrüstungsverleih
Gerne könnt ihr zu den Hauptöffnungszeiten Klettermaterial bei uns ausleihen.

Toiletten und Umkleiden
Bitte zieht euch bereits zu Hause um. Auch in den WCs sind die Abstandsregeln einzuhalten. Hierzu dürfen sich nicht mehr als eine Person pro WC-Raum darin aufhalten. Ist eine Toilette besetzt, wartet die zweite Person außerhalb der Toilette.

Gruppenbetrieb & Kurse
Der Gruppenbetrieb ruht bis auf Weiteres. Kurse werden im Rahmen der 2G+ Regelung durchgeführt.

Mitarbeiter und Aufsichtspersonal
Um so viel Freiheit bei so wenig Einschränkung wie notwendig umzusetzen, sind wir auf eure Mithilfe angewiesen. Haltet euch an die Regeln und befolgt die Anweisungen unserer Mitarbeiter. Wenn alle zusammen helfen, können wir auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten einen Kletterbetrieb aufrechterhalten.

Diese Regelungen können kurzfristig verändert werden. Auf unserer Webseite und auf Facebook halten wir euch auf dem Laufenden!