Stellenausschreibung: Januar 2017

Wir benötigen ab sofort:

Motivierte Mitarbeiter/innen im Kletterzentrum,
die Interesse an einer geringfügigen Beschäftigung haben.

Aufgabenbereich:

Kassieren des Halleneintritts, Ansprechpartner für Gäste,
Beaufsichtigung der Halle und einfache Organisatorische
Tätigkeiten.

Qualifikation:

Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein, selber klettern und wissen was für Risiken das klettern mit sich bringt. Außerdem sollte es Dir nichts ausmachen abends und gelegentlich am Wochenende (Sonn- und Feiertage) zu Arbeiten.

Bei Interesse schreib einfach eine kleine E-Mail mit ein paar Zeilen zu deiner Person und Deinen Kontaktdaten an:
www.info@kletterzentrum-sonthofen.de

Stellenausschreibung:

Beitrag auf Facebook ansehen

EVENTS 2017 im DAV Kletterzentrum Sonthofen - jetzt schon Termine vormerken

10.-12. März: BOULDER-WEEKEND
Wir bauen die Halle um. 3 Tage nur bouldern - über 100 Boulder - eigene Kids-Challenge - Boulderparty am Samstag.

21. Oktober: ALL YOU CAN CLIMB
Ein Tag - jede Menge neue Routen - Finale der besten Kletterer.


Beitrag auf Facebook ansehen

Liebe Klettergemeinde!

ab sofort klettern alle DAV-Oberstorf Mitglieder nun zum DAV-Sektion Allgäu Tarif

Wir wünschen frohe Feiertage


Beitrag auf Facebook ansehen

Es darf gebouldert werden 😎

Es darf gebouldert werde

Beitrag auf Facebook ansehen

Die neue Boulderwand ist fertig 😁 und der Trainingsbereich wieder geöffnet. Bis heute Abend ist die Wand dazu bestückt und Ihr könnt sie testen.

Die neue Boulderwand ist

Beitrag auf Facebook ansehen

Kletterspiele der Sektion Allgäu-Immenstadt

Viel Spaß hatten 100 Kinder und Jugendliche unserer Sektion bei den diesjährigen Kletterspielen. In 3 Altersklassen galt es in 4er-Teams möglichst viele Punkte in einer Reihe lustiger und auch herausfordernder Spiele zu erklettern. Eines der Highlights waren an einem Tau aufgehängte Holzkugeln, die es zu überwinden galt.
In einem parallel laufenden Kletterwettkampf wurden die besten Kletterer der Sektion ermittelt. Bei den Mädels erreichte nur Leonie Waldhäuser das Top der Finalroute im 8 Grad und gewann damit souverän vor Ines Dangel, die sich erst in einem spannenden Stechen gegen Pia Martin auf Platz zwei positionieren konnte.
Bei den Jungs ging es noch knapper zu. Fabian Schirmer und Leo Nowak durchstiegen beide die Finalroute. Auch im Stechen erreichten beide das Top. Nur dank der besseren Zeit konnte sich hier Fabian auf Platz 1 absetzen. Dritter wurde Cornel Eberle.

Kletterspiele der Sektio

Beitrag auf Facebook ansehen

Petzl Sicherungstraining am 29.10.

Petzl Sicherungstraining

Beitrag auf Facebook ansehen

Sperrzeiten Schulungsbereich

Liebe Klettergemeinschaft,
der Schulungsbereich ist künftig während der bayerischen Schulzeiten zu folgenden Uhrzeiten für unsere Klettergruppen reserviert:

Mo.: 16:30-18:00 Uhr
Di./Mi./Do.: 17:00-18:30 Uhr

wir bitten um Euer Verständnis,

das Kletterhallenteam und die Abteilung Klettersport


Beitrag auf Facebook ansehen

SUPER STIMMUNG BEI DER BOULDERNACHT

Die reinen Zahlen:
130 Boulder in 7 Schwierigkeitskategorien von 20 Schraubern. 120 Teilnehmer zwischen 12 und 74 Jahren. Bestmarke 76 gekletterte Boulder in gut 3 Stunden Kletterzeit. Ungezählte blutige Finger.

Was wirklich zählt:
Tolle Stimmung, gute Laune und die Kletterhalle ein einziger Abenteuerspielplatz für alle Boulderer. Dabei kamen alle Teilnehmer auf ihre Kosten. Es gab jede Menge Boulder für Einsteiger, aber auch richtig knackige Probleme, die selbst die Teilnehmer aus unserem Nationalteam Lead an den Rand der Verzweiflung gebracht haben.

Highlights der Bouldernacht waren wieder unsere Spezialboulder in der Halle. Wir haben keine Mühe gescheut, ein 200 kg schweres Volumen in der Halle aufzuhängen, das sowohl angeklettert als auch angesprungen werden konnte. Zum Abschluss des Abends durften wir uns bei einem Jump-Contest noch über weite Sprünge von einem Sprungbrett an das hängende Volumen freuen.

Ein super Abend, der leider mal wieder viel zu schnell vorbei war. Für das nächste Jahr haben wir schon viele Ideen und planen bereits jetzt ein ganzes Boulderwochenende, damit noch mehr Kletterer die Möglichkeit haben, sich an unseren Bouldern zu versuchen.

Uns hat es Spaß gemacht und wir hoffen, dass ihr nächstes Jahr wieder zahlreich dabei seid.

Euer Veranstaltungsteam vom Kletterzentrum

PS: An dieser Stelle auch noch vielen Dank an die über 30 Helfer und unsere Sponsoren Petzl, Adidas und Bergsport Maxi.

SUPER STIMMUNG BEI DER B

Beitrag auf Facebook ansehen

NEU: SONDERTICKETS ab sofort im Wonnemar


Liebe Kletterfreunde,

Wenn ihr mal wieder außerhalb unserer Hauptöffnungszeiten ohne gültiges Ticket vor der Tür steht, habt ihr ab sofort die Möglichkeit an der Nebenkasse im Wonnemar-Shop ein Sonderticket für 15 € zu kaufen.

Und so funktioniert es:
Ihr geht ins Wonnemar, verlangt an der Nebenkasse im Shop nach dem Sonderticket für das Kletterzentrum.
Ihr hinterlegt im Wonnemar Namen und Anschrift, dafür bekommt ihr das Ticket und einen Umschlag.
Mit dem Ticket kommt ihr in die Halle. Auf den Umschlag schreibt ihr euren Namen und packt 15 € rein.
Umschlag und Ticket werft ihr dann in der Halle in den Briefkastenschlitz in der Theke.
Wir prüfen dann gegen die Liste vom Wonnemar, ob ihr auch brav bezahlt habt

Günstiger ist es natürlich, wenn ihr euch eine Punkte-Karte (10er-Karte/Climbing-Card) besorgt und die frühzeitig aufladet.
Wichtig: sämtliche Chip-Karten sind nicht übertragbar, ihr könnt also immer nur einen Eintritt von einer Karte abbuchen. D.h. JEDER Kletterer benötigt in der Nebenöffnungszeit eine EIGENE Chipkarte.

Ohne gültiges Ticket müsst ihr leider draußen bleiben!
Bitte beachtet auch, dass der Eingangsbereich und das Drehkreuz videoüberwacht sind.

Eure Kletterzentrumsteam


Beitrag auf Facebook ansehen